Startseite - abgeschlossen

"Die Zielsetzungen und methodischen Grundsätze des Corpus Nummorum haben weit über die erschienenen Bände hinaus gewirkt. Sie sind zum Allgemeingut der numismatischen Forschung geworden und haben auch nach hundert Jahren nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Im Gegenteil, an der Schwelle eines Zeitalters, das zur Bewältigung der anfallenden riesigen Materialmengen immer bessere technische Hilfsmittel einsetzen kann, ist der Plan eines großen umfassenden Münzcorpus aktueller denn je, ein, um mit den Worten Th. Mommsens zu schließen, ‘wohl großartiges, aber ausführbares Unternehmen’."

 

(H.-M. von Kaenel, "... ein wohl großartiges, aber ausführbares Unternehmen". Theodor Mommsen, Friedrich Imhoof-Blumer und das Corpus Nummorum, in: Klio 73, 1991, 1, 304–314, S.313–314).

 

Laufzeitende:
31. 12. 2003

 

Ansprechpartner

Dr. Johannes Thomassen
Jägerstr. 22/23
10117 Berlin
Tel: (030) 20370 501
Fax: (030) 20370 376